In der Weihnachtsbäckerei: Bananen-Butter-Kekse mit Schoko

Macht es Euch auch Spaß, mit Euren Kindern Kekse zu backen? Und liebt Ihr auch diesen Duft – wenn das ganze Haus nach frisch gebackenen Keksen riecht?

Wir hatten diese Woche lieben Besuch und haben ein einfaches Rezept ausprobiert. Danke @FrauDingsda für den super Rezept-Tipp!

Die Kekse kommen ohne Zucker aus, da die Banane die ganze Süße gibt. Und sie schmecken herrlich fruchtig-buttrig-bananig. Der Schoko-Überzug macht noch den letzten Schliff.

Hier das Rezept für die Bananen-Butter-Kekse

Zuerst kneten die Mädels den Teig eine Weile und rollen ihn dann aus. Nicht zu dünn, damit die Kekse gut ausgestochen werden können. Natürlich wird beim Ausstechen auch etwas Teig genascht. 🙂

Wir verwenden verschiedene Formen – vom Weihnachtsbaum bis hin zum Elch. So sehen die Kekse im Rohzustand aus. Sie kommen gleich in den Ofen.

Das Backen dauert nicht lange, etwa 13 Minuten. Dann kühlen sie noch etwas ab. Wir schmelzen hochprozentige Zartbitterschoki und verzieren die Kekse mit Streuseln.

Das Beste kommt zum Schluss: das Pralinchen schleckt die Schoki im Topf aus und steckt ihr ganzes Gesicht hinein :-).

Und was backt Ihr gerne mit Euren Kindern? Habt Ihr auch ein erprobtes Lieblingsrezept?

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt!

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue

%d Bloggern gefällt das: