Veränderungen: Welchen Weg soll ich gehen?

Es hat sich schon länger abgezeichnet…der Firma, in der ich arbeite, geht es schlecht. Verdammt schlecht. So schlecht, dass sie nur mehr auf „Überlebensmodus“ läuft und vielleicht sogar bald zusperren wird. Aber in den letzten zwei Tagen hat sich die Situation drastisch zugespitzt. Mein Chef, der mich bei unserem Mitarbeitergespräch noch vor ein paar Wochen umarmt und mir „Danke“ gesagt…

Read the Post

Unschöne Tage: Wochenende in Bildern 1./2. April 

Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Wochenende überhaupt verbloggen soll, denn es war alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen. Aber dann dachte ich mir, dass die unschönen Tage ja auch zum Familienalltag dazugehören. Und wenn viele Wochenendenden in einer Reihe schön und entspannt sind, dann darf es doch auch einmal eines geben, das aus der Reihe tanzt. Oder? Der…

Read the Post

Was essen wir diese Woche? KW14

Ich muss zugeben, ich bin in letzter Zeit etwas nachlässig geworden mit dem Wochenplan erstellen und posten…Asche auf mein Haupt! Hier ist er endlich wieder, ich hoffe, Ihr könnt Euch die eine oder andere Inspiration holen. Unser Essensplan für die KW 14: Samstag: Avocado-Mango-Salat mit Rucola Sonntag: Ruck-Zuck Pizza mit Rucola und Prosciutto Montag: Frischkäse-Gnocchi aus der Pfanne Dienstag: Kichererbsen-Bolognese…

Read the Post

Erfolgserlebnis, Sushi und Balkonernte: Freitagslieblinge KW13

Diese Woche hatte ich endlich ein Erfolgserlebnis, was die Morgenroutine angeht! Ich stand 20 Minuten früher als sonst auf, und machte mich selbst und das Frühstück fertig. So konnte ich mich in Ruhe auf mein Kind konzentrieren und siehe da – es funktionierte. Sonst artet der Morgen jedes Mal in Stress aus, weil das Pralinchen sich partout nicht anziehen lässt….

Read the Post

Wochenende in Bildern 25./26. März

Dieses Wochenende in Bildern kommt sehr verspätet. Wir hatten nämlich Besuch von meinen Verwandten aus Polen, und die wollen immer recht viel Programm haben. Die Tage waren also schön ausgefüllt und die Abende durchgeplaudert – wenn die Kinder schlafen. Ich nütze jetzt mal den Mittagsschlaf vom Pralinchen, um endlich zu bloggen. Endlich! Ich habe es schon vermisst. Wir starten in…

Read the Post

Mein kleines Mädchen

Liebes Pralinchen, Du bist jetzt kein Baby mehr, Du bist ein kleines Mädchen. Unser kleines Mädchen. Und schon ein richtiges Persönchen. Heute bist Du zwei Jahre alt geworden, und ich wundere mich darüber, wie unfassbar schnell die Zeit vergangen ist, seit Du ein winziges Baby warst. Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem Du mit uns aus dem…

Read the Post

Poetram und Tortendesaster: Wochenende in Bildern KW 11

Endlich bin ich dieses Wochenende zu mehr Schlaf gekommen. Am Samstag haben das Pralinchen und ich bis 9:30 Uhr geschlafen!!! So etwas gab es noch nie!! Wenn der Mann uns nicht geweckt hätte… Das Frühstück musste ich dann schnell hinunterschlingen, weil ich 1h später mit einer Freundin verabredet war. Ich fuhr mit der Straßenbahn zum Treffpunkt, genauer gesagt mit der…

Read the Post

Perlenkisten-Schwärmerei: Freitagslieblinge KW11

Darf ich hier ein bisschen schwärmen? Das Pralinchen ist gerade der Hammer! Ich bin zurzeit eine sehr stolze Mama, weil sie einfach so unglaublich süß, lieb, hilfsbereit, kuschelig ist. Heute hatte ich frei, wollte sie aber dennoch in den Kindergarten bringen, um ein bisschen Me-Time zu haben und ein paar Erledigungen zu machen. Aber irgendwie klappte das nicht so ganz….

Read the Post

15 Mama-Skills: Seit ich Mama geworden bin, kann ich…

1. Die Rotznase am Ärmel abputzen, wenn das Kind auf mir schläft und kein Taschentuch in greifbarer Nähe ist. 2. Eine Tafel Schoki heimlich verputzen, ok…nicht ganz…zumindest eine halbe habe ich schon mal geschafft! 3. Geräuschlos aus dem Zimmer schleichen, wenn das Kind schläft. Eine Cobra-Einheit stinkt ab dagegen. 4. Mit einer Hand kochen. 5. Abgelutschtes, angesabbertes, wiedergekäutes und ausgespucktes…

Read the Post

Wochenende in Bildern 11./12. März und #12von12

Dieses Wochenende war ein bisschen anders als üblich. Normalerweise teilen wir uns das mit dem Mann so auf, dass wir unabhängig voneinander etwas machen, damit jeder seine Ruhepausen hat. Diesmal haben wir aber das Wochenende komplett gemeinsam verbracht. Ich bin jetzt deshalb zwar müder als sonst, aber dafür war es total schön! Samstag: Wir verbringen den ganzen Vormittag im Bett….

Read the Post

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue