Was funktioniert gut? 

In meinem letzten Beitrag habe ich ja ein bisschen gemotzt, denn das Schlafengehen wenn Gäste da sind will beim Pralinchen so gar nicht funktionieren. Und da es mir wichtig ist, ab und zu mal einen Abend mit Freunden zu verbringen, bin ich jedes Mal enttäuscht. Ebenso habe ich das Gefühl, dass meine Bedürfnisse generell zurzeit auf der Strecke bleiben…Und dann…

Read the Post

Wieviel Aufopferung darf sein?

Ich mag dieses Wort „Aufopferung“ eigentlich nicht, und besonders nicht im Zusammenhang mit Kindern. Denn schließlich wollte ich unbedingt ein Kind, liebe es abgöttisch, und ich sehe mich nicht als sein Opfer. Und trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich mich hier und da zu sehr für meine Tochter „aufopfere“, und meine Bedürfnisse total auf der Strecke liegen. Ja, ich…

Read the Post

Ich kann deine hohen Ansprüche nicht erfüllen

Der Weihnachtsstress hat uns alle. Ich bin angespannt, der Mann ebenfalls und das Pralinchen spürt den Druck. Denn Kinder spüren irgendwie alles. Sie bockt, zickt, sagt ständig „Nein“. Blöd, wenn man selbst gerade ein Nervenbündel ist. Und auch noch viel zu hohe Ansprüche an sich hat.  Es hat alles so schön angefangen… Ich habe mit dem Pralinchen Kekse gebacken, während…

Read the Post

Der Herr Mond ist aufgegangen

Du bist in meinem Arm gelegen, während ich Deine Augen betrachtet habe. Diese klaren, grün-grau-blauen Kinderaugen, sie sind erst so kurz auf dieser Welt. Sie sind so jung und unschuldig und tragen so viel Vertrauen und Verständnis in sich. Was werden sie im Laufe Deines Lebens alles sehen? Wie viel Schönheit und Glück, wie viel Trauer und Leid? Wie viel…

Read the Post

Bindungsorientierte Elternschaft: Pro und Contra – Teil 2

Es gibt so viele verschiedene Erziehungsstile wie es auch verschiedene Modestile gibt. Die eine mag es lieber elegant und schick, der andere sportlich und alltagstauglich. So wie jede Familie individuell ist, so hat auch jede Familie das Recht auf ihren eigenen Stil im Umgang miteinander.  Ich gehe mit meiner Familie den bindungsorientierten Weg, auch unter dem Begriff Attachment Parenting bekannt….

Read the Post

Bindungsorientierte Elternschaft: Pro und Contra – Teil 1

Als das Pralinchen gerade erst geschlüpft war, stand ich vor ganz vielen Fragen: Wie oft soll ich stillen? Was mache ich, wenn sie weint? Wie reagiere ich, wenn sie dies oder jenes macht? Ist das alles normal? Ich war komplett planlos.  Eine Freundin riet mir: „Mach das, was sich richtig für dich anfühlt, und hab keine Angst vor dem Verwöhnen.“…

Read the Post

Ich habe eine Portion Glück verdrückt

Ich bin ein hoch emotionaler und selten optimistischer Mensch – eine tolle Kombi! Vieles, was ich angehe, artet in einem großen Drama aus: der Führerschein hat drei Anläufe gebraucht. Ich dachte schon, ich schaffe es nie, mal selbst ein Auto zu fahren, ohne dabei eine echte Gefahr für andere zu sein. Der erste Job nach dem Studium: ein Desaster. Nach…

Read the Post

Kita-Eingewöhnung: Ich weine…vor Stolz!

Nach der emotionalen Achterbahn der letzen Wochen hatten wir heute endlich ein Erfolgserlebnis in der Krippe. Das Pralinchen meisterte eine halbe Stunde problemlos in der Gruppe! Wie kam es zu diesem plötzlichen Sinneswandel? Loslassen fällt mir sehr schwer, ich hatte darüber hier schon mal geschrieben. Ich war bereits richtig verzweifelt, weil die Eingewöhnung in die Kita aus meiner Sicht immer…

Read the Post

Weihnachtsinspiration: Und was schenkst du so?

Glücksmomente in B hat zur Blogparade zum Thema Geschenkideen zu Weihnachten aufgerufen und ich finde das eine sehr coole Sache. Ich selbst tue mir oft schwer, das passende Geschenk zu finden. Vor allem für den Mann ist das oft ein Ding der Unmöglichkeit…umso besser, wenn ich mir dann Inspiration holen kann. Hier ist meine Auswahl an Geschenkideen: 1. Für SIE:…

Read the Post

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue