#WIB: Wurstelprater, Geburtstag und Salzteig backen

Wow, was für ein tolles Wochenende! Mit Mama-Tochter-Zeit, Geburtstag nachfeiern und auch ein bisschen Kreativität.

Samstag:

Das Pralinchen und ich fahren zum ersten Mal in den Wurstelprater, während der Mann die Wohnung in Schuss hält. Da das Kind schon um 6:00 Uhr aufgewacht ist und es nach dem Frühstück gar nicht erwarten kann, zum Rummelplatz zu gehen, sind wir schon um 9:30 Uhr da. Leider schläft noch alles tief und fest, aber wir drehen unsere Runden mit meinem Roller und sehen dem Prater beim Aufwachen zu. So langsam kommen Karussells, Geisterbahnen, Schießbuden und Co in Fahrt.

Zwei Stunden und einige Runden später kann das Pralinchen endlich mit dem Auto fahren. Es macht ihr Spaß, aber nach einiger Zeit will sie wieder aussteigen. War ihr dann wohl doch etwas zu schnell…

Der eigentliche Grund, warum wir hier sind, ist die Reitbahn. Endlich sind die Pferdchen da und das Pralinchen darf ein paar Runden reiten.

Wir waren insgesamt 4 Stunden unterwegs und ich bin etwas erschöpft nach diesem Ausflug. So geht es mir immer, wenn ich wo bin, wo ziemlich viel los ist. Der Mann hat inzwischen die Wohnung blitzblank geputzt. Und die Exklusiv-Zeit mit mir hat dem Pralinchen gut getan. Die letzten Wochenenden war eher ihr Papa mit ihr unterwegs…

Zum Essen mache ich Spaghetti mit Tomatensoße. Danach kommt das Kind zu Oma und Opa und wir haben Zeit zu zweit.

Sonntag:

Wir feiern heute Pralinchens Geburtstag mit unseren Freunden nach, die vor zwei Wochen nicht bei der Feier dabei sein konnten. Die Pinata enthält süße Versuchungen.

Ein Spaziergang zum Spielplatz zwischendurch.

Geburtstags-Schokotorte mit weißer Schoki, einem Einhorn und vielen bunten Schmetterlingen. Das Rezept für die Torte findet ihr hier.

Anschließend basteln wir mit Salzteig. Man nehme 2-3 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz und eine Tasse Wasser, vermischt alles, knetet und macht verschiedene Figuren…

…um sie gleich darauf zu bemalen. Die Kinder sind eine Weile gut damit beschäftigt.

Die fertigen Kunstwerke kommen für etwa 2 Stunden bei 100 Grad in den Ofen.

Und was habt Ihr so am Wochenende gemacht?

Viel mehr Bilder seht Ihr bei Alu und Konsti von Grosse Köpfe.

Comments

  1. Hallo Schokomama,

    Erst mal nachträglich herzlichen Glückwunsch dem Pralinchen zum Geburtstag.

    Eurer Wochenende klingt so herrlich entspannt. Ich wünsche euch eine ebenso entspannte Woche.

    Viele Grüße
    Mama Maus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue

%d Bloggern gefällt das: