Wochenende in Bildern 14./15. April 18

Dieses Wochenende waren wir ziemlich fleißig… die warmen Sonnenstrahlen und das schöne Frühlingswetter haben uns dazu inspiriert, mit dem Garteln anzufangen. Aber seht mal selbst…

Samstag:

Zum Frühstück gibt es Palatschinken mit Marmelade für meine zwei. Und für mich die Variante mit Mandel-Tonkabohnen-Aufstrich. Sehr lecker!

Danach treffe ich mich mit einer Freundin zum Brunch. Auch wenn das Pralinchen davon nicht begeistert ist und an mir hängt, wie ein  Klammeräffchen. Aber Mama braucht auch mal eine Auszeit.

Inzwischen haben Papa und Pralinchen eine tolle Zeit im Park. Mit Riesenseifenblasen.

Nach dem Mittagsschlaf gehen wir zur Oma, wo gerade ein Eichhörnchen wohnt.

Während das Kind bei der Oma ist, machen der Mann und ich uns Burger. Vegetarisch diesmal, mit Guacamole. Sie schmecken viel besser als mit Fleisch, wie wir beide feststellen.

Sonntag:

Zum Frühstück gibt es grünen Smoothie, dessen Farbe das Pralinchen abschreckt. Also greift sie zumindest beim Omelett zu.

Endlich können wir eine unserer Terrassen voll auskosten. Und nach Lust und Laune schaukeln.

Wir haben spontan die Idee, Pflanzen fürs Hochbeet zu kaufen und fahren ins Gartencenter.

Unglaublich, welche Vielfalt an Kräutern und Gemüsesorten es hier gibt. Ich habe Schwierigkeiten, mich zu entscheiden. Letzten Endes fahren wir mit einem Einkaufskorb voller Kräuter, Salate, Zucchini- und Minimelonen-Pflänzchen nach Hause.

Dieses süße Margariten-Bäumchen musste ich auch unbedingt mitnehmen. Und wir wollen auch eine Blumenwiese für Bienen auf unserem Balkon machen. Also haben wir ein paar Samen gekauft.

Zu Hause angekommen, pflanzen wir gleich die zarten Kräuter und Salate ein. Auch das Pralinchen hilft ein wenig mit.

Garteln macht ganz schön hungrig, also koche ich Spaghetti und wir essen sie gleich auf der Terrasse.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Endlich ist unser Salat-Kräuter-Hochbeet fertig! In das nächste Beet kommen bald Zucchini, Tomaten, Brokkoli, Mini-Melonen und Erdbeeren. Und auf die Blumenwiese für die Bienen bin ich auch schon gespannt. Hoffentlich wachsen bald die ersten Pflänzchen!

Ich bin echt sehr froh um unseren kleinen Garten auf dem Dach. Zumindest ein kleines Stück Natur in der Großstadt.

Und was habt Ihr dieses Wochenende so gemacht? Habt ihr auch Eure Balkone oder Gärten auf Vordermann gebracht? Schauen wir doch mal bei Susanne von Geborgen Wachsen vorbei, da gibt es noch mehr Bilder.

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt!

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue

%d Bloggern gefällt das: