Wochenende in Bildern 2./3. Juni 18

Ich bin gerade völlig fertig von diesem nächtlichen Abstillen…ich muss mal gesondert darüber schreiben. Aber jetzt mal noch kurz ein paar Bilder vom Wochenende. Verzeiht mir die schlechte Rechtschreibung, fehlende Eloquenz etc. Ich habe seit Tagen nicht mehr richtig geschlafen.

Samstag:

Das Pralinchen hatte in der Nacht hohes Fieber aus dem Nichts. Ich mache mir Sorgen und bin schlecht drauf. Sie ist wirklich sehr oft krank und es scheint mir nicht mehr normal zu sein.

Zum Frühstück gibt es überbackene Brötchen.

Dann gehe ich mit meiner Mama in die Stadt. Ich muss irgendwie abschalten. Ich darf mir nachträglich ein Geschenk zum Geburtstag aussuchen. Es werden Schuhe sein.

Das Pralinchen spielt und kuschelt inzwischen mit ihrem Papa. Sie hat gerade überhaupt eine totale Papa-Phase. Als ich zurückkomme, koche ich was. Eine Quinoa-Bowl mit Mangold, Avocado, Mozzarella und Salsa Verde.

Danach lümmeln wir noch ein bisschen zu Hause herum und malen. Sie hat leider noch immer Fieber.

Sonntag:

Die Nacht war ziemlich unruhig, sie rollte sich hin- und her, aber zumindest fragte sie nicht nach dem Stillen und war fieberfrei. Leider steht sie dafür schon um 5:00 Uhr auf. Ich sehne mich so sehr nach Schlaf!

Zum Frühstück gibt es ein neues Nuss-Müsli, das der Mann entdeckt hat.

Zum Glück geht es dem Pralinchen schon besser. Wir machen heute trotzdem nur wenig Programm, wer weiß, wie die Nacht sein wird. Eine kurze Runde in den Streichelzoo geht aber immer. Die Ziegen sind so hungrig, dass sie uns doch glatt das Futtersackerl wegschnappen.

Und die Schweinchen schmatzen ganz laut beim Fressen.

Danach fahren wir zu Oma und Opa, da gibt es leckeren Fisch.

Auf Omas Balkon macht das Kind ein Aquarium.

Wir feiern meinen Geburtstag nach mit einer leckeren Semifreddo-Torte.

Und das Pralinchen liest ihrem Papa was vor.

Was ich zu dem Zeitpunkt nicht weiß: Die Nacht wird so ziemlich die Hölle. Das Pralinchen schreit und tobt und lässt sich kaum beruhigen… Und ich krieche am nächsten Tag am Zahnfleisch. Ich wünsche mir sehnlichst die Nächte herbei, wo ich gestillt habe und ruhig schlafen konnte.

Mehr Bilder vom Wochenende gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt!

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue

%d Bloggern gefällt das: