Geschenke

Noch keine Idee für ein Geschenk zu Ostern?

 

Falls ihr noch ein originelles Ostergeschenk für Eure Lieben sucht, dann habe ich vielleicht eine Idee für Euch. Patrick, ein Freund von mir, gestaltet witzige T-Shirts zu verschiedenen Anlässen und Jahreszeiten. Ich habe ihm dazu ein paar Fragen gestellt.

Übrigens: das ist keine Werbung, sondern eine Empfehlung von mir. Ich bekomme kein Geld für diesen Artikel.

Warum gestaltest du T-Shirts?

Ich wollte schon immer meine eigene T-Shirt-Kollektion haben, weil ich es einfach cool finde, wenn ich einerseits mein eigenes Design anziehen kann und andererseits andere meine Designs tragen.

Wie ist es dazu gekommen?

Eigentlich hat alles damit begonnen, dass ich mal angefangen habe, von meiner Tochter gemalte Bilder auf T-Shirts drucken zu lassen. Ich hatte es satt, die schönen Bilder einfach nur in der Gegend herumliegen zu lassen. Ich wollte sie zum Leben erwecken. Und dann habe ich nach und nach auch andere Designs ausprobiert. Aber die „Designs“ meiner Kinder sind was ganz Besonderes für mich. Für viele Eltern, denke ich.

Wie funktioniert das?

Eltern können die gemalten oder gezeichneten Bilder ihrer Kinder (meine Tochter hat z.B. einen Schneemann und eine Windmühlen-Figur gezeichnet) einscannen oder einsenden. Ich bearbeite sie so, dass sie druckfähig sind und lasse sie dann auf T-Shirts, Sweater, Tassen etc. drucken. Der Preis ist auf Anfrage.

Das ist Patricks Tochter. Laut seiner Auskunft die beste Designerin überhaupt.

Welche Motive hast du sonst noch?

Ich lade passend zu gerade aktuellen Themen, Jahreszeiten oder Feierlichkeiten immer wieder neue Designs hoch, die man dann hochwertig auf ein T-Shirt, einen Sweater oder auch nur auf eine Tasse gedruckt im Shop kaufen kann. Aktuell habe ich Motive, die zu Ostern passen – T-Shirts mit Ostereihasen, Hasenohren, frechen Häschen und Sprüchen.

Vielen Dank für das schnelle Interview! 🙂

Patrick lebt übrigens mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Wien. Neben dem Designen seiner T-Shirts liebt er es auch, zu garteln. Er hat einen ausgesprochen grünen Daumen und ich bewundere jedes Mal seine tollen blühenden Hochbeete, wo ich mir immer ein paar Ideen hole. Aber zurück zu den Shirts…

T-Shirt, Body, Turnbeutel und Co mit lustigem Osterhasen-Motiv

Vielleicht braucht ihr ja noch ein Geschenk zu Ostern? Dann schaut doch mal in Patricks Online-Shop vorbei. Womöglich findet ihr ein Motiv, das Euch gefällt. Oder ihr schickt ihm eine Zeichnung Eures Kindes zu und er zaubert sie auf ein T-Shirt, Sweater, eine Tasse oder Ähnliches.

Das werde ich auch mal ausprobieren. Schließlich hat mir Patrick angeboten, ein Bild vom Pralinchen auf ein T-Shirt drucken zu lassen. Sie hat letztens so eine tolle Blume gemalt. Ich bin dann mal gespannt, wie das aussehen wird…

Weihnachtsinspiration: Und was schenkst du so?

Glücksmomente in B hat zur Blogparade zum Thema Geschenkideen zu Weihnachten aufgerufen und ich finde das eine sehr coole Sache. Ich selbst tue mir oft schwer, das passende Geschenk zu finden. Vor allem für den Mann ist das oft ein Ding der Unmöglichkeit…umso besser, wenn ich mir dann Inspiration holen kann.

Hier ist meine Auswahl an Geschenkideen:

1. Für SIE: Gutschein für eine Wellness-Behandlung


Ich war gestern mit meiner Freundin in einer kleinen Wellness-Oase mitten in der Stadt, wir haben uns eine Rückenmassage gegönnt. Für mich war es das erste Mal und es war sehr entspannend (es hat zugegebenermaßen auch hier und dort gezwickt, weil ich so verspannt bin). Besonders für Mamas, die ja ganz viel tragen müssen, ist so eine Rückenmassage eine wahre Wohltat. Aber egal ob Massage, Gesichtsbehandlung oder Maniküre/Pediküre – es tut gut, sich mal so richtig verwöhnen zu lassen! 

2. Für IHN: Ein Papa-Kind-Fotoshooting


Oft macht man als Schwangere ein professionelles Fotoshooting – der Bauch gehört ja dokumentiert. Oder das frisch geschlüpfte Baby wird von allen Seiten fotografiert. Warum sollen nicht auch schöne Momente mit dem Kleinkind eingefangen werden? Ein exklusives Papa-Kind-Fotoshooting…und die Mama kann inzwischen chillen oder zugucken. Vielleicht noch einen hübschen Bilderrahmen dazuschenken, damit der Papa sich das schönste Bild im Büro oder Homeoffice auf den Schreibtisch stellen kann…

3. Für das KIND: Handpuppen-Theater


Mein Pralinchen steht total auf Handpuppen und hat die größte Freude, wenn ich für sie ein Puppentheater veranstalte. An guten Tagen fallen mir witzige Geschichten ein, die sie zum Lachen bringen. So ein Puppentheater kann man sicher auch selber bauen, aus Karton oder Holz. Wir kommen noch ohne aus, vielleicht schenke ich ihr zu Weihnachten ein gekauftes. Vielleicht schenke ich ihr aber auch nur eine neue Handpuppe, ich weiß es noch nicht. Ein bisschen Zeit ist ja noch…

4. Bonustipp: Leckereien-Set


Ich persönlich freue mich immer über ein paar Köstlichkeiten, die ich noch nicht kenne. Letztens hat mir eine Freundin ein Paket mit einem tollen Honig, Basilikum-Öl, Aceto Balsamico und Artischocken-Pesto aus Hamburg mitgebracht. Das war richtig lecker! 

Und was schenkt ihr so zu Weihnachten? Fällt es euch schwer, Geschenke auszusuchen oder habt ihr Spaß dabei?

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue